Einsatz 044_10.05.2022 BDW1 - Waldbrand bei Gey

Datum: 10.05.2022
Alarmierungszeit: 20:22 Uhr
Ortslage:

Gey, Anhöhe Geyer Kreuz

Einsatzstichwort, Meldung: BDW1, Waldbrand

Alarmierte Einheiten:

- Löschgruppe Bergstein

- Löschgruppe Gey

- Löschgruppe Großhau

- Löschgruppe Hürtgen

- Löschgruppe Straß

- Löschgruppe Vossenack

- Einsatzleitdienst

- FTZ (AB Wasser)

- IUK ( Drohnen-Einheit mit ELW 3-1)

- Polizei

Informationen zum Einsatzablauf:

Durch mehrere Personen wurde der Leitstelle ein Waldbrand im Hürtgenwald bei Gey gemeldet.
Von der B-399 bei Gey aus, waren im Wald Flammen und eine Rauchentwicklung sichtbar.
Da die Einsatzstelle mitten im Wald lag und die genaue Örtlichkeit unbekannt war, wurde auf der Anfahrt der ersten Kräfte die Drohnen-Einheit der IUK des Kreises Düren nachgefordert. Die Einsatzstelle konnte dann aber noch vor dem Eintreffen der Drohnen-Einheit in der Nähe der Anhöhe "Geyer Kreuz" ausgemacht werden. Dort brannte auf einer Fläche von ca 100 m² Unterholz auf einer Lichtung. Ein direktes herankommen an die Einsatzstelle mit den Einsatzfahrzeugen war nicht möglich.  Daher musste über eine lange Wegestrecke aufwändig die Wasserversorgung bis zum Feuer aufgebaut werden. Mit zwei D-Hohlstrahlrohren konnte das Feuer dann zügig unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich als aufwendig, da das Feuer teilweise in den Boden gezogen war.
Mehrere Löschfahrzeuge der Feuerwehr Hürtgenwald und das Wechselladerfahrzeug mit dem Abrollbehälter "5000l Wasser" des FTZ speisten die Einsatzstellenpumpe mit Löschwasser.
Zwischenzeitlich erreichte die Leitstelle eine Meldung zu einer zweiten Rauchentwicklung unterhalb der Einsatzstelle. Durch eine Drohne, die auch mit einer Wärmebildkamera ausgestattet ist, wurde eine Erkundung durchgeführt. Glücklicherweise bestätigte sich diese Meldung nicht.
Gegen 23 Uhr konnte dann die Rückmeldung "Feuer aus" gegeben werden.

Insbesondere der Einsatz der neuen Drohnen-Einheit des Kreises Düren war eine interessante Erfahrung für die Einsatzkräfte. Ob zum Auffinden der Einsatzstelle im Wald, zur Erkundung von Glutnestern oder zum späteren Ausleuchten der Einsatzstelle beim Abbau der Wasserversorgung haben die Drohnen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Vielen Dank an die Einsatzkräfte der IUK des Kreises Düren für die Unterstützung!

 

Einsatz 043_10.05.2022 BDW1 - Waldbrand bei Raffelsbrand

Datum: 10.05.2022
Alarmierungszeit: 15:14 Uhr
Ortslage:

Raffelsbrand, Ringstraße

Einsatzstichwort, Meldung: BDW1, Erkundung Waldbrand

Alarmierte Einheiten:

- Löschgruppe Bergstein

- Löschgruppe Hürtgen

- Löschgruppe Vossenack

- Tagesalarm Verwaltung/Bauhof

- Einsatzleitdienst

Informationen zum Einsatzablauf:

Eine aufmerksame Person entdeckte beim Befahren eines Waldweges bei Raffelsbrand eine Rauchentwicklung im Wald. Vorbildlich wählte die Person den Notruf und wieß vor Ort die Einsatzkräfte der Feuerwehr ein. Dadurch konnte die Einsatzstelle auch schnell gefunden werden.
Es brannte Unterholz auf einer Fläche von ca 5qm. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden.

 

Einsatz 042_02.05.2022 FZB1 - Brennt Traktor in Hürtgen-Siedlung

Datum: 02.05.2022
Alarmierungszeit: 19:50 Uhr
Ortslage:

Hürtgen-Siedlung, Wittscheidter Straße

Einsatzstichwort, Meldung: FZB1, Brennt Traktor

Alarmierte Einheiten:

- Löschgruppe Bergstein

- Löschgruppe Hürtgen

- Löschgruppe Vossenack

- Einsatzleitdienst

Informationen zum Einsatzablauf:

Ein Traktor stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Mit zwei C-Rohren, die von zwei Trupps unter Atemschutz vorgenommen wurden, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

 

Einsatz 041_01.05.2022 BD - Brennt Couch auf der B-399 bei Raffelsbrand

 

Datum: 01.05.2022
Alarmierungszeit: 00:38 Uhr
Ortslage:

Raffelsbrand, B-399

Einsatzstichwort, Meldung: BD, Brennt Unrat

Alarmierte Einheiten:

- Löschgruppe Hürtgen

- Löschgruppe Vossenack

- Einsatzleitdienst

 

Informationen zum Einsatzablauf:

Eine brennende Couch mitten auf der B-399 wurde mit einem C-Rohr gelöscht.
Die Straße wurde an dieser Stelle durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen, die Polizei war ebenfalls vor Ort und nahm den Schaden auf.

 

 

Einsatz 040_26.04.2022 BD - Nachlöscharbeiten in Brandenberg

Datum: 26.04.2022
Alarmierungszeit: 23:59 Uhr
Ortslage:

Brandenberg, Raffelspütz

Einsatzstichwort, Meldung: BD, Nachlöscharbeiten

Alarmierte Einheiten:

- Löschgruppe Bergstein

- Löschgruppe Hürtgen

- Einsatzleitdienst

Informationen zum Einsatzablauf:

Ein aufmerksamer Jäger entdeckte in der Nacht eine verlassene Feuerstelle in der Nähe des Raffelspütz bei Brandenberg und alarmierte die Feuerwehr.
Es brannte eine Fläche von ca 10m² am Waldrand.
Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht.